Geht's noch? 

 

Bei Ihnen tut sich gerade der Boden unter den Füßen auf?

 

Schmerzen während der Periode sowie davor sind höllisch?

  Sie haben die Diagnose Endometriose oder Adenomyose erhalten und wissen nicht weiter? 

 

Sie haben keinen Ausweg in Sicht oder meinen, dass es jetzt in diesem Moment nicht schlimmer sein könnte? 

Ihre Ängste übermannen Sie? 

 

Die derzeitige berufliche Situation kotzt Sie an?

Mobbing macht Sie fertig?

 

Ihr Schlaf ist geraubt?

Alles in Ihrem Leben ist einfach nur noch zum Schreien?  

 

Sie meinen Sie sind nicht gut genug, nicht Frau genug?

Stehen oder können nicht zu sich als Frau stehen?

 

Dann lassen Sie uns gerne zusammen arbeiten. 

 

Ich erarbeite mit Ihnen gerne die Punkte, die SIE benötigen um wieder freudig, leichtfüßig und mit Zuversicht durchs Leben zu gehen. Gestärkt, für sich einstehend und mit nötigem Rückhalt können Sie dann ein neues Kapitel aufschlagen. Empathisch, authentisch und voller Herz stehe ich neben Ihnen und begleite Sie - Schritt für Schritt.   

 

 

Um einen weiteren Einblick zu erhalten, können Sie sich gerne die Zeit nehmen und einen Blick auf meine einzelnen Seiten der Homepage werfen: 


Kontaktmöglichkeit, Wertschätzung


 

Termine erfolgen nur nach Vereinbarung.

 

 

E-Mail:          nachricht@vertrauengegenvertrauen.de       oder    

                     nachrichtvgv@gmail.com

Telefon:         0170 - 8 11 22 10 (bitte auf die Mailbox sprechen)

 

 

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen und Vorgaben für psychotherapeutisch/heilpraktisch arbeitende Praxen bin ich nunmehr verpflichtet, die 3G Regeln explizit einzuhalten und den Nachweis entsprechend zu fordern.

 

Ich bitte um Ihr Verständnis und gleichermaßen Mitarbeit. 

 

Privatpraxis: a) Hausbesuch (nur mit 3G Nachweis)

                     b) online und

                     c) in den Praxisräumen von (nur mit 3G Nachweis)

                         Dr. M. Liwschitz-Vapne

                         Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

                         Friedrichstraße 18, 50321 Brühl.

                                                

Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz, Traumatherapie sowie Hypnosetherapie ist grundsätzlich nur persönlich möglich - derzeit vor allem unter Einhaltung der besonderen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen. In besonderen Ausnahmefällen können auch Videositzungen angeboten werden. 

 

Ihre Wertschätzung für meine Arbeit auf einen Blick: 

  • Erstgespräch bis max. 20 min.                                     ohne Berechnung
  • Einzelsitzung (auch Video/Chat) 60 min.                      80,00 Euro
    ~ bei Coaching zzgl. 19% MwSt.;
    ~ bei allen Verlängerungen der Einzelsitzung von 60 min. wird für jede angefangene <15 min. 20 Euro hinzu berechnet --> max. 30 min. möglich)
  • Massage je 60 min. inkl. Vor-/Nachgespräch                60,00 Euro  (dz. nicht möglich)
  • weiteres auf Anfrage.

Das vorgenannte Honorar ist grundsätzlich auf Selbstzahlerbasis zu erbringen. Eine Abrechnung über die Krankenkasse ist leider nicht möglich.

Eine Klärung der Kostenübernahme von Ihrer Krankenkasse, Zusatzversicherung oder Privatversicherung bitte ich VOR Anfrage und Buchung eines Termins selbst vorzunehmen. Eine Ablehnung der Kostenerstattung oder eine Teilerstattung hat keinen Einfluss auf das mir gegenüber geschuldete Honorar.